KRUSE logistik service

umzug

Umzugslogistik

Kaum jemand, der im seinem Leben nicht mindestens einmal umgezogen ist – dementsprechend ist so gut wie jedem bekannt, wie anstrengend ein Umzug sein kann und wie viel Planung es bedarf, um möglichst stressfrei und schnell zu erfolgen. Selbst bei einer Zweizimmer-Wohnung kann sich einiges ansammeln, das nicht in einem Tag gepackt und ins neue Heim gebracht werden kann. Umso aufwändiger ist ein Büroumzug – je nach Größe des Büros, können mehrere Umzugswagen vonnöten sein.

Am Anfang steht die Planung

Ein Büroumzug sollte gut geplant sein, weshalb sich im Vorfeld einige Fragen auftun:

  • Soll der tägliche Betrieb möglichst nahtlos weitergehen und bietet sich daher ein Umzug am Wochenende an?
  • Soll der Betrieb für wenige Tage eingestellt werden? Dann sollten die Kunden frühzeitig informiert werden.
  • Sollen die eigenen Mitarbeiter am Umzug beteiligt sein, soll jeder seinen eigenen Arbeitsplatz zusammen packen oder werden sämtliche Packarbeiten von einer Umzugsfirma übernommen?
  • Welche Gegenstände, Einrichtungsartikel und Möbel sollen mit, welche müssen entsorgt werden?
  • Wie soll der Umzug transportiert werden?
  • Müssen Möbel zwischengelagert werden? Wo?

Diese und viele weitere Fragen fallen an – oft ist sich ein Unternehmen dieser zunächst gar nicht bewusst, die Klärung ist für einen reibungslosen Umzug aber unabdingbar.

Des Weiteren werden bei einem Büroumzug oftmals andere Umzugsmöglichkeiten benötigt als bei einem privaten Umzug. Akten beispielsweise werden am besten in dafür vorgesehenen Rollcontainern verpackt, um Ordnung zu wahren und das Alltagsgeschäft problemlos wieder aufzunehmen.

Der Auszug

Am Tag des Umzugs soll alles möglichst schnell gehen. Vor allem dann, wenn der Büroalltag nur kurzfristig unterbrochen sein soll und nicht mehrere Tage zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass das Mobiliar zügig demontiert werden muss. Selbiges trifft auf elektronische Gegenstände wie Computer, Fax und Telefone zu. Damit am neuen Standort nicht erst ein Kabelsalat entwirrt werden muss, sollten zusammengehörige Teile immer gemeinsam verpackt werden.

Sind sämtliche Möbel, Büromaterialien, Akten usw. verpackt, müssen diese in den oder die Umzugswagen verladen werden. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, zusammengehörige Kartons zusammen zu belassen und dennoch auf die zulässige Lademenge sowie Achslast zu achten. Gerade bei schweren Möbel ist eine gute logistische Planung dementsprechend unabdingbar.

Mit dem Ausräumen der benötigten Gegenstände und der Überführung in die neuen Büroräume ist es im alten Büro aber noch nicht getan. Oftmals soll nicht alles aus diesem Büro auch ins neue mitgenommen werden, alte Gegenstände müssen demnach entsorgt werden – und dabei kann einiges anfallen.

Die Reinigung der alten Räume ist ebenfalls zu bedenken, selbst bei einem sauberen und ordentlichen Büro fällt in leerstehenden Räumen auf, dass noch einiges geputzt und eventuell gemalt werden muss. Auch dies gilt es fachgerecht zu organisieren.

Der Einzug

Im neuen Büro geht das Spiel von vorne los: Die Kartons müssen an den richtigen Platz gebracht werden, die Möbel müssen montiert werden und elektronische Geräte gilt es wieder anzuschließen. Eventuell möchte jeder Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz selbst einrichten, jedoch muss das Grundgerüst in Form der Arbeitsgeräte zunächst aufgebaut werden.

Selbst wenn sich im Vorfeld ein guter Plan für den Umzug gemacht wird, stellt jedes Unternehmen schnell fest, dass – umso größer es ist – die logistischen Anforderungen enorm sind. Profis jedoch kennen jedes kleine Detail, wissen, worauf es bei der Planung wirklich ankommt und können einen Umzug in einer deutlich schnelleren Zeit umsetzen.

Wünschen auch Sie sich bei Ihrem Unternehmensumzug Unterstützung und möchten sich dabei auf einen verlässlichen und versierten Partner verlassen? In diesem Fall unterstützen wir Sie gerne bei der Umzugslogistik und stehen Ihnen zu allen Fragen diesbezüglich zur Seite – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt

Döhrbruch 24
30559 Hannover

Tel: 0511-544 457-0
Fax: 0511-544 457-27
info@kruse-buero-objekt.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie den Code in das Eingabefeld ein
captcha